Home

 

Allein mit einer Akustikgitarre und seiner Stimme vermittelt Robert Graefe durch unkonventionelle, perkussive Spieltechniken den Eindruck einer kompletten Band. Seine abwechslungsreichen Songs lassen ein breites Spektrum an musi- kalischen Einflüssen spüren und erstrecken sich zu kompositorischen Welten, die seinen nach- denklichen Lyrics eine Heimat geben. Hell-düster und meisterlich geschickt.

Das Debütalbum "The Unwritten Chapter" setzt neue Maß- stäbe im Bereich akustischer Musik mit der Besetzung als Solokünstler. Ein düsteres und bittersüßes, progressiv an- gehauchtes Konzeptalbum mit starken Rock- und sogar Metal-Einflüssen.

Beim hören vergisst man schnell, dass es sich dabei um nur eine einzige Gitarre handelt - und das ohne Looper. Führt man sich obendrein vor Augen, dass auch der Gesang von ein und der selben Person stammt, ist das fesselnde Erlebnis dieser Veröffentlichung komplett.

Erhalte Deine physische Kopie von The Unwritten Chapter auf einem Konzert, lade Dir das digitale Album auf Amazon, Bandcamp oder iTunes herunter, oder streame es auf Spotify.

Robert Graefe - Solo Acoustic Guitar & Vocals

kontakt@robert-graefe.de